Wer ist Mark eigentlich?

Mark und Beethoven

Häufig erhalte ich per Mail die Frage: Wer bist Du eigentlich? Was hast Du für eine Ausbildung? Welche Erfolge kannst Du vorweisen?

Um es so kurz wie möglich zu halten: ich bin Praktiker! Kein Theoretiker. Ich habe kein sportwissenschaftliches Studium. Aber in nun über 20 Jahren Erfahrung und endlos vielen Stunden sitzend über Büchern, Schulungen, suchend im Internet und schwitzend in Trainingsräumen, darf ich behaupten, dass ich Krafttraining als Ganzes verstanden habe.

Und so lernte ich mich selbst auszubilden. Hinzu kamen noch die A-Lizenz im Olympischen Gewichtheben und die höchste Stufe des Strength & Conditioning Coach (Level 2) für den World Rugby Verband, in dem ich nun auch als Educator tätig bin.

Weiterhin, ohne dafür Zertifikate erhalten zu haben, bilde ich mich nahezu täglich in Physiologie, Anatomie und grundlegenden sportwissenschaftlichen Themen fort.

Was ich mit dieser Ausbildung bisher so erreicht habe?

Die sportlichen Erfolge als Trainer reichen von Olympia Gold­me­dail­len­ge­win­ner über Weltmeister, Europameister hin zu nationalen, also Deutsche Meister und andere Wettkampferfolge.

Ach, und zwei Bücher (Krafttraining für Kinder und Jugendliche) + (Rugby Athletiktraining) hab ich auch geschrieben. Das nächste ist bereits in Arbeit.

Die Erfolge sind also überschaubar. Was mich jedoch wirklich begeistert und worin ich mehr und mehr Kraft beziehe, ist die Arbeit mit Menschen, die in ihrem Alltag durch Schmerzen beeinträchtigt werden und den Weg zu mir ins Gym gefunden haben um mit Kraft dagegen anzugehen.

Die Kooperation mit Ärzten und meinen Freunden von „Die Praxis“ Herrenhausen und Misburg ist hierbei die größte Unterstützung, die ich mir wünschen kann. Gemeinsam arbeiten wir an Problemen und versuchen, dem Patienten/Kunden/Sportler, den Weg zur Minderung der Probleme oder zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit zu weisen.

So haben mir bereits einige meiner Sportfreunde bescheinigt, dass ich ihnen sehr geholfen habe, bereits lange Leidenswege erheblich zu verkürzen oder gar zur Heilung einen guten Beitrag geleistet zu haben.

Seit fast genau einem Jahr trainiere ich bei Mark und ich dachte mir, dass das ein guter Zeitpunkt wäre, um ein Fazit zu…

Gepostet von Christine Engel am Sonntag, 7. Oktober 2018

Lest unbedingt Anna’s Bewertung auf Google!

Es ist die Kombination aus der einmaligen Atmosphäre im Gym, gepaart mit den wundervollen Mitgliedern und der harten Arbeit, die ich in mein früheres Hobby, den Kraftsport stecke.

Wenn Du mich kennenlernen möchtest oder ein Gym suchst, in dem Du hochwertig betreut wirst, dann schreib mir einfach!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*